Für Unternehmen

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Durch geziehltes Achtsamkeitstraining angepasst an ihr Unternehmen

 

 Immer mehr Menschen in Unternehmen leiden unter der enormen Veränderungsgeschwindigkeit, der Arbeitsverdichtung und dem Wegfall von Arbeitsplätzen. Die Auswirkungen dieser Entwicklungen sind offensichtlich: Informationsflut, Arbeitsdruck mit der täglicher Hetze von Termin zu Termin, von Kunde zu Kunde, steigende Konflikte am Arbeitsplatz sowie fehlende Lebensbalance. Klar ist auch, dass  diese Entwicklung zunimmt.  Daher sind wirksame Gegenpole umso wichtiger. Hierzu gehören Innehalten, Entschleunigung und Achtsamkeit.  

 

 

Achtsamkeitsübungen helfen nachweislich, Burnout und psychischen Erkrankungen vorzubeugen. Wer stärker auf sich, seine Gefühle und seine Umgebung achtet, kann schneller Gegenmaßnahmen ergreifen. Zudem führt das Achtsamkeitstraining zu einer geistigen und körperlichen Entspannung sowie zur höheren Zufriedenheit mit sich und seiner Arbeit. Die Folge: Die gesundheitsbedingten Fehltage werden reduziert. In den letzten vierzig Jahren hat sich die Zahl der durch psychische Krankheiten ausgelösten Fehltage verfünffacht. Und: Die durchschnittliche Dauer psychisch bedingter Krankheitsausfälle ist mit 39,1 Tagen dreimal so hoch wie bei anderen Erkrankungen mit 13,3 Tagen (BKK Gesundheitsreport 2015). Ein gewichtiger Grund dafür, dass immer mehr Unternehmen das Thema Achtsamkeit auf ihre Agenda setzen.

  

Gelebte Achtsamkeit nach dem MBSR-Konzept unterstützt Menschen nachhaltig darin, einen gesünderen Umgang mit Belastungen zu finden, im privaten, wie auch im beruflichen Bereich.

 

Es ermöglicht:

 

     verbesserte Fähigkeit zur aktiven Stressbewältigung

 

     Erhöhte Konzentrationsfähigkeit

 

     Steigende Fähigkeit, sich zu entspannen

 

     Heilsamer Umgang mit schwierigen Gefühlen

 

     Mehr Zufriedenheit und Selbstvertrauen

 

     Mehr Energie und Lebensfreude

 

     eine Verbesserung der Kommunikation und des Arbeitsklimas

 

     eine Reduzierung von stressbedingtem Arbeitsausfall

 

     einen kompetenten und gesundheitsfördernden Umgang in Konfliktsituationen

 

 Fazit

Achtsamkeit hilft, die Herausforderungen der Arbeitswelt nachhaltig zu bewältigen und ein gesunderes und glücklicheres Leben zu führen.  Achtsamkeitsübungen für Führungskräfte und Mitarbeiter sorgen so für einen geringeren Krankheitsstand, eine innovationsfreundliche Firmenkultur, ein besseres Betriebsklima und eine höhere Zufriedenheit mit sich und dem Unternehmen. Achtsamkeitsseminare bilden hierfür den Werkzeugkoffer.

 

Meine Angebote für Achtsamkeit in Unternehmen: 

 

 

Informationsveranstaltung (ca. 2 Std.) zur Vorstellung von     

Inhalten und Wirkungsweisen von MBSR.

 

 

MBSR–Tagesseminar zum Kennenlernen einzelner Übungen mit Theorie-Einheiten zum   achtsamen Umgang mit Stress. 

 

 

8–wöchiger MBSR Kurs

 

Ich stelle ihnen aber auch gerne Workshops und Seminare genau auf ihr Unternehmen zusammen.

 

Haben Sie noch Fragen? Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung

06341/930180

01578 5786203

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.